APICS-OC Employment Listing

Back to APICS-OC Home Page | View Employment Listings | Place a new Employment Opportunity

We have 19188 entries displayed on 1919 pages.
<< First  |  < Prev  |  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  |  Next >  |  Last >>

Submitted by Comments:
Job Title: Real
Location: Yrefhbg
E-mail: givjhrgnwen@rudiplomust.com
<b>Здравствуйте</b>!
Задумался а действительно можно купить диплом государственного образца в Москве, и был удивлен, все реально и главное официально!
Сначала серфил в сети и искал такие темы как: купить диплом преподавателя, купить диплом машиниста, купить диплом химика, купить диплом в тамбове, купить диплом в ярославле, получил базовую информацию.
Остановился в итоге на материале купить диплом в сочи, https://nc750.ru/member.php?u=2812
Успехов в учебе!
Added: July 14, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Clerical, administrative
Location: MatthewDaype
E-mail: canadausadocscripcheap@gmail.com
<a href="http://canadapharmacyus.ru/">canada pharmacy 24h</a> <a href="https://candrugstore.ru/">click here candrugstore.ru</a> <a href="https://universaldrugstore.ru/">canada pharmacy meds</a> <a href="http://canadamedsunited.ru/">Web Site canadamedsunited.ru</a> <a href="http://blueskydrugs.ru/">cytotec</a> <a href="http://canadianpharmacyonlinenoscriptusa.ru/">no script canadian pharmacy</a> <a href="http://onlinepharmaciesreview.ru/">canadian no script pharmacy</a> <a href="https://canadianpharmacyservice.ru/">canadian pharcharmy online</a> <a href="http://northdrugstore.ru/">no prescription pharmacy</a> <a href="http://onlinepharmacywithoutaprescriptionusa.ru/">usa pharmacy no script</a>
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Sales
Location: MarcusInfal
E-mail: skycanadahourau@gmail.com
<a href="http://skypharmacyreview.com/">sky pharmacy online drugstore review</a>
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Human
Location: Danrmmv
E-mail: xwbyipcujen@rudiplomust.com
<u><b> Добрый день!</b></u>
Мы предлагаем дипломы любых профессий по доступным ценам.
Мы предлагаем документы ВУЗов, которые расположены на территории всей Российской Федерации. Можно купить качественно сделанный диплом от любого заведения, за любой год, указав актуальную специальность и хорошие оценки за все дисциплины. Документы печатаются на бумаге высшего качества. Это позволяет делать государственные дипломы, не отличимые от оригиналов. Они будут заверены необходимыми печатями и подписями.
<b>Где приобрести диплом по нужной специальности?</b>
<a href=http://www.e-087.com/cgi-bin/DFA/clever/clever.cgi?page=80>www.e-08 7.com/cgi-bin/DFA/clever/clever.cgi?page=80</a>
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Moenchaltorf
Location: Craigmaype
E-mail: dubalon.dragski@gmail.com
Zuger Manager Richard Waygood posiert mit Hakenkreuz-Binde - Job weg!

Originalquelle:
BLICK vom 17. November 2023 (online); BLICK Printausgabe vom 18. November 2023
https://www.blick.ch/schweiz/geschmacklos-aktion-hat-folgen-zuger-manager -posiert-mit-hakenkreuz-binde-job-weg-id19153294.html

Dem Pharma-Manager Richard Waygood aus dem Kanton Zug wurde ein geschmackloses Foto zum Verhängnis. In den sozialen Medien posierte Richard Waygood mit einer Hakenkreuz-Binde am Arm. Seine Firma kündigte ihm daraufhin fristlos.

Eklat um einen Zuger Manager der US-Pharmafirma Vertex. Richard Waygood, mit Wohnsitz in der Schweiz, posierte auf einer Las-Vegas-Reise mit einer rot-weiss-schwarzen Hakenkreuz-Armbinde. Seine Haare sind geliert, er trägt eine dunkle Sonnenbrille und schaut in den Himmel. Das Foto stellte er anschliessend in die sozialen Medien. Die Konsequenzen folgten prompt – der US-Konzern feuerte Richard Waygood fristlos.

Die Aktion publik machte eine Organisation gegen Antisemitismus, wie «Inside Paradeplatz» berichtet. «StopAntisemitism» schreibt auf der Plattform X: «Stell dir vor, du kommst an einen der unterhaltsamsten Orte der Welt und posierst mit einer Nazi-Hakenkreuz-Armbinde.»

Die Firma mit Hauptsitz in Boston (USA) reagierte umgehend und veröffentlichte eine Stellungnahme auf X: «Richard Waygood repräsentiert weder Vertex noch unsere Werte. Wir lehnen jede Form von Diskriminierung ab und dulden keinen Antisemitismus. Ein solches Verhalten führt zu einer sofortigen Kündigung. Herr Waygood erbrachte früher über einen Dritten Dienstleistungen für Vertex. Er arbeitet nicht mehr mit Vertex zusammen.»

«Danke, dass ihr euch gegen Hass einsetzt»

Im Netz bekommt die Firma dafür grossen Applaus. Auf X schreiben User: «Stark, dass ihr so schnell reagiert.» Oder: «Danke, dass ihr euch gegen Hass einsetzt.»

Das LinkedIn-Profil des Mannes wurde mittlerweile deaktiviert. Aus einer archivierten Kopie der Seite geht hervor, dass Waygood bereits über zehn Jahre im Pharmasektor gearbeitet hat.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Organisation «StopAntisemitism» Personen wegen ihrer Angriffe auf jüdische Menschen anprangert. Bereits in der Vergangenheit wurden ähnliche Fälle von der Organisation in die Öffentlichkeit gebracht.

Originalquelle:
BLICK vom 17. November 2023 (online); BLICK Printausgabe vom 18. November 2023
https://www.blick.ch/schweiz/geschmacklos-aktion-hat-folgen-zuger-manager -posiert-mit-hakenkreuz-binde-job-weg-id19153294.html

Originalfoto von Richard Waygood mit seiner Hakenkreuz-Armbinde:
https://x.com/StopAntisemites/status/1724277422944637176?lang=en

....................................................................
....................................................................

Foto mit Nazi-Binde: Zuger Pharma-Manager Richard Waygood gefeuert

Originalquelle:
20minuten vom 16. November 2023
https://www.20min.ch/story/foto-mit-nazi-binde-kostet-zuger-pharma-manage r-den-job-758541354911

Der in der Schweiz wohnhafte Manager Richard Waygood des amerikanischen Pharmakonzerns Vertex Pharmaceuticals posierte in Las Vegas mit Nazi-Armbinde. Seinen Job ist er gemäss der Firma los, sein Linkedin-Profil wurde gelöscht.

Darum gehts:
- Der Manager Richard Waygood der US-Pharmafirma Vertex Pharmaceuticals hat sich in Las Vegas eine antisemitische Entgleisung geleistet.
- Ein Foto zeigt ihn mit Hakenkreuzbinde am Arm. Der Konzern reagierte schnell und feuerte den in der Schweiz wohnhaften Mann.
- Auf X erhält die Firma dafür viel Lob.

Es ist ein irritierendes Bild: Der junge Herr lächelt leicht, der Kopf ist schräg gen Himmel gerichtet, in der Sonnenbrille spiegeln sich Wolken, die Sonne und eine Palme. Am weissen Hemd steckt eine gelbe, schwarzgetupfte Fliege, ein passendes Einstecktuch ragt aus der Brusttasche des Jacketts – direkt neben der unübersehbaren rot-weiss-schwarzen Hakenkreuzbinde, die sich über den halben Arm zieht.

Der Herr auf dem Foto wird von «Inside Paradeplatz» und der indischen News-Plattform «Spotskeeda» als in der Schweiz wohnhafter Manager Richard Waygood identifiziert. Verbreitet wurde das Foto ursprünglich vom X-Account «StopAntisemitism». Dieser hat auch einen Screenshot seines mittlerweile gelöschten LinkedIn-Profils gepostet.

«Super, dass die Firma so schnell reagiert»

Dort ist zu lesen, dass Richard Waygood für Vertex Pharmaceuticals arbeitet, eine amerikanische Pharmafirma, die auch in Zug eine Niederlassung hat. Oder besser: arbeitete. Denn bereits am 14. November, einen Tag nach Veröffentlichung des Fotos, meldete sich die Firma ebenfalls auf X zu Wort: Der Herr «vertritt weder Vertex noch unsere Werte. Wir lehnen jede Form der Diskriminierung ab und dulden keinen Antisemitismus. Ein solches Verhalten führt zu einer sofortigen Kündigung. Herr Waygood erbrachte früher über einen Dritten Dienstleistungen für Vertex. Er arbeitet nicht mehr mit Vertex zusammen.»

Der Manager s*** also per sofort entlassen worden zu sein. Dafür erntet die Firma auf X viel Lob: «Stark, dass ihr so schnell reagiert» – in die Richtung gehen die meisten Kommentare. Bei der Firma in Zug geht zwar jemand ans Telefon, mehr erfährt man aber nicht: «Wenn Sie mehr wissen wollen zum Fall muss ich Sie an meine Kollegin von der Kommunikationsabteilung verweisen», heisst es lediglich. Besagte Kollegin hat sich bis Redaktionsschluss aber weder zurückgemeldet noch wurde eine Anfrage an die US-Pressestelle des Unternehmens beantwortet.

Originalquelle:
20minuten vom 16. November .2023
https://www.20min.ch/story/foto-mit-nazi-binde-kostet-zuger-pharma-manage r-den-job-758541354911

Originalfoto von Richard Waygood mit seiner Hakenkreuz-Armbinde:
https://x.com/StopAntisemites/status/1724277422944637176?lang=en

....................................................................
....................................................................

Gatte der Direktorin Anette Waygood: Wirbel um Nazi-Foto bei der Baarer Partners Group

Originalquelle:
Zentralplus vom 17. November 2023
https://www.zentralplus.ch/news/wirbel-um-nazi-foto-bei-der-baarer-partne rs-group-2597678/

Ein Foto bei einem Aufenthalt in Las Vegas sorgt in Baar bei der Private-Equity-Firma Partners Group für Furor und Furore: Der Ehemann der Direktorin Anette Waygood posiert mit einer NSDAP-Armbinde.

In den letzten Stunden ging es in Social-Media-Kanälen regelrecht ab: Ein Bild zeigt den Ehemann der Direktorin Anette Waygood, Richard Waygood, der Partners Group mit einer Nazi-Armbinde. Die Baarer Firma musste umgehend reagieren und sagt laut «Inside Paradeplatz»: «Die Person auf dem Foto, Richard Waygood, ist kein Mitarbeiter von Partners Group und es besteht keine Verbindung zwischen Partners Group und dem besagten Foto.»

Aber die bösenkotierte Firma hält auch fest, dass «es nicht unsere Kultur oder Werte widerspiegelt, und entspricht auch nicht den Verhaltensstandards, die von Mitarbeitern gefordert werden und in unseren Richtlinien verankert sind.»

Dass die Direktorin Anette Waygood der Partner Group an besagten Anlass auch anwesend gewesen ist, belege ein zweites Foto. Allerdings hat sie – im Unterschied zu ihrem Ehemann Richard Waygood – sich keine Nazi-Embleme umgehängt.

Das Unternehmen Vertex Pharmaceuticals, bei dem der Ehemann Richard Waygood arbeitet, hat schnell gehandelt – mit einem sofortigen Rausschmiss nämlich.

Originalquelle:
Zentralplus vom 17. November 2023
https://www.zentralplus.ch/news/wirbel-um-nazi-foto-bei-der-baarer-partne rs-group-2597678/

Originalfoto von Richard Waygood mit seiner Hakenkreuz-Armbinde:
https://x.com/StopAntisemites/status/1724277422944637176?lang=en
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Internet, new
Location: Gabrielver
E-mail: rabochie-sp23b@gmail.com
Первая недвижимость Санкт-Петербурга - Про Питер (Pro Piter) -
срочный выкуп квартиры в санкт-петербурге
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Management
Location: DavidFloug
E-mail: supertonfred@gmail.com
<a href="http://supremesuppliersmumbai.com/">supreme suppliers mumbai</a>
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Insurance
Location: Robertatora
E-mail: rhineincpharmgs@hotmail.com
<a href="http://supremesuppliersindia.com/">order cipro online supreme suppliers</a> <a href="http://northwestpharmacycanadaprescriptions.com/">canadi an pharmacy online</a> <a href="http://jipharm.com/">canadian pharmacies</a> canadian pharmacy <a href="http://skyph.net/">skypharmacy online</a> pharmacy rx one viagra <a href="https://rhineincpharm.com/">rhine inc pharmacy</a> canadian pharmacy express
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Real
Location: CharlesSueks
E-mail: supremesuppliersltdcharleses@hotmail.com
247 overnight pharmacy canadian <a href="http://cialiswithoutdoctorprescription.com/">* online no prescription</a> online pharmacy
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  
Submitted by Comments:
Job Title: Alcohol
Location: after-hoursrique
E-mail: 1dz3a@articlosaq.store
<a href="https://afterhours-alcohol.ca/">ALCOHOL DELIVERY</a>

We are a Toronto-based company that offers dial-a-bottle service and deliver beverages to all parts of the city.

You won’t ever need to leave your house to repurchase alcohol if you choose a reliable <a href=https://afterhours-alcohol.ca/>alcohol delivery Toronto</a> service like ours.

Why? Because we have a variety of alcoholic beverage alternatives for you to pick from.

Explore our online liquor selection, select the kind and brand of alcohol, then click the place order button. Then what?

Your order will be delivered immediately to your home or workplace location.
Added: July 13, 2024 Delete this entry  Reply to entry  View IP address  

<< First  |  < Prev  |  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  |  Next >  |  Last >>

Powered by PHP guestbook 1.5 from PHPJunkyard - Free PHP scripts

Guestbook SPAM? Stop it!